Kommunikationsstrategie

Zu Beginn steht die Analyse an, in der der Status quo erörtert wird. Auch die Definition von Kommunikationszielen und der relevanten Zielgruppen ist Teil einer strategischen Planung. Möchten Sie potenzielle Kunden oder andere externe Stakeholder erreichen oder konzentrieren Sie sich auf interne Zielgruppen in Ihrem Unternehmen? Auf dieser Basis können die Positionierung sowie Botschaften entwickelt werden, die Sie den Zielgruppen vermitteln. So erhalten Sie ein langfristiges Konzept und einen Vorschlag an möglichen Kommunikationsmaßnahmen, um Sie und Ihr Unternehmen erfolgreich zu platzieren.

Ablauf der Strategieentwicklung

Um eine Kommunikationsstrategie zu entwickeln, bietet sich ein strukturiertes Vorgehen an:

  1. Briefing
    Im Briefing geht es um die Aufgabenstellung, relevante Informationen zu Unternehmen, Produkt, aktueller Situation und selbstverständlich um Ihre Erwartungshaltung.
  2. Analyse
    Um zu wissen, wo man hin möchte, ist es wichtig, zu wissen, wo man steht. Das wird mit einer umfassenden Analyse erreicht. Fragen wie: „Wie tritt Ihr Unternehmen auf, wie laufen die Kommunikationsprozesse ab, wie ist Ihre aktuelle Positionierung, wo liegen Stärken und Schwächen?“, stehen hier im Mittelpunkt.
  3. Ziele und Zielgruppen
    Nachdem wir wissen, wo Sie stehen, machen wir uns Gedanken darüber, wo Sie hin möchten. Es geht darum, von wem Ihr Unternehmen auf welche Weise wahrgenommen werden soll. An dieser Stelle werden Ihre Zielgruppen oder Personas und die Kommunikationsziele definiert.
  4. Positionierung
    Die Positionierung gibt Ihrer Kommunikation die Struktur und den Rahmen vor. Sie spiegelt Ihr Selbstverständnis und Ihren Anspruch wider. An der Positionierung richten sich Ihre Botschaften und Kommunikationsmaßnahmen aus.
  5. Botschaften
    Botschaften sind die Themenfelder, Messages und Inhalte, die Sie an Ihre Zielgruppe kommunizieren möchten. Mit diesen soll Ihre Zielgruppe Ihr Unternehmen oder Ihre Marke gedanklich in Verdingung bringen.
  6. Maßnahmenplanung
    Mit der Maßnahmenplanung wird es konkret: Was soll passieren? Mit welchen Maßnahmen können Sie Ihre Ziele in Bezug auf Ihre Zielgruppen wirkungsvoll erreichen? Wir definieren die tatsächlichen Kommunikationsaktivitäten, die umgesetzt werden sollen und die Instrumente, mit denen Sie Ihre Ziele erreichen.

Sie benötigen eine Content Strategie oder nur einzelne Texte? Gerne helfe ich auch hier weiter. Sprechen Sie mich an.